Freitag, 25. Januar 2008

Frauenprobleme


Da saß Elfriede nun. 3 Stunden hatte sie bei Friseur verbracht und war mit dem Ergebnis allerdings nicht so recht zufrieden. Ihr Mann würde es wahrscheinlich sowieso nicht bemerken. Dafür aber vielleicht ihr Liebhaber. Aber... Warum hatte der Meister beim Frisieren nur immerzu auf den Staubpinsel geschaut, den sie aus einer alten Angewohnheit überall mit hinnahm? Darauf musste sie erstmal ein Bierchen trinken und was rauchen. Aber, kam es ihr nur so vor, oder vertrug sie heute keinen Alkohol. Das Glas wirkte so merkwürdig schief. Ach, und seit sie vom Friseur wieder zurück war, hatte sie dieses Ziehen in der rechten Schulter.

Kommentare:

Butterbemme hat gesagt…

Vielleicht ist ihr Freund ja DER Staubpinsel ;-)

Frau Vivaldi hat gesagt…

lach... ach DAHER weht der Wind... Meine Veränderung geht da doch eher ins Positive!

Der Imperator hat gesagt…

Über Kunst lässt sich ja bekanntlich streiten, aber "Elfen"friede (Sehe ich da wirklich Spitze Ohren?) sah auch schon mal besser aus.

PropheT hat gesagt…

...ist das nicht ein Hut??

Meise hat gesagt…

Irgendwie sieht die Werteste so aus, als hätte sie einen anstrengenden Tag hinter sich. Trotzdem strahlt sie auch eine gewisse Ruhe und Gelassenheit aus, selbst wenn sie ein wenig lädiert aussieht...

Darth Puma hat gesagt…

Vincent van Gogh zählt zu meinen Lieblingsmalern.

Orinoko hat gesagt…

Mit `Nur die Spitzen schneiden´ hatte Elfriede noch Glück. Eine hartgesottene Friseuse hätte ihr womöglich eine `pfiffige Kurzhaarfrisur´ verpasst.

Anonym hat gesagt…

Van Gogh hatte wohl mal wieder zu oft von der Absinthflasche genascht...

Aufklärungszentrale hat gesagt…

Rauchen in einer Wirtschaft! Unerhört!

unkita hat gesagt…

@bemme: Interessante Interpretation

@vivaldi: Das heißt, sie finden die Frisur der Dame nicht modern?

@imperator: Jetzt erkenne ich es auch: Es ist eine Elfe!!

@prophet: Nö!

@meise: Ich glaube, die Gelassenheit könte mit dem Bier zu tunb haben.

@puma: Hmmmm...

@orinoko: Wie es wohl nach der ersten Haarwäsche aussieht?

@adda: Das könnte den leichten Knick in der Optik des Malers verursacht haben.

@zentrale: Wäre heute nicht mehr denkbar, stimmt!