Dienstag, 8. Mai 2007

Nafea Faa Ipoipo?

Auch wenn er bei Wikipedia als Stammvater des Primitivismus bezeichnet wird und vielleicht etwas zu romantische Vorstellungen vom Leben der Tahitianer hatte . Ich mag Paul Gaugin, der heute vor 104 Jahren gestorben ist. Der Titel des Bildes lautet übrigens "Wann heiratest du?" Sehr gut eingefangen, finde ich.

Kommentare:

Julchen hat gesagt…

Das geht den überhaupt nix an.

Klapsenschaffner hat gesagt…

Julchen hat recht!

Alelrdings sieht die Dame auf dem Bild aus, als lege sie in der nächsten Sekunde einen Blitzstart auf's Parkett.

unkita hat gesagt…

@ juclchen & schaffner: Kunstbanausen!

Aufklärungszentrale hat gesagt…

Ich bin nicht so der Kunstdingerfan.

Anonym hat gesagt…

Ist das nicht der Typ, der jahrelang durch die Südsee gereist ist und allerlei nackte Mädchen gemalt hat?

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
PropheT hat gesagt…

Kunst ist bei mir was handwerklich derbe gut ist. Find ich hier nun eher nicht. Ich kenn zwar das Bild aber ich finds...kitschig...irgendwie.

unkita hat gesagt…

@adda: Ja, die eine oder andere Nackte war wohl dabei. Ein psychologisches Gutachten zu Herrn Gaugin wäre wohl auch heute noch spannend.

@prophet: Ich denke, für die Zeit war es handwerklich derbe gut. Und über Kitsch lässt sich ja bekanntlich streiten...

PropheT hat gesagt…

Jawoll.